DeutschEnglish
Wohnen, Kochen, Schlafen auf engem Raum

wunderbare Maserung im massiven Tisch
Der geschwungene Erker mit Bank und Tisch
Das Kücheneck
klare Linien und pflegeleichte Oberflächen
Die Stehbar trennt Koch- und Wohnbereich
Bettbank und Fernsehbord
Stauraum in der Bank
handgefertigte Keramikgriffe

Ein Raum, der gleichzeitig zum Wohnen, zum Schlafen und zum Kochen dient – kein Widerspruch mit klugem Raumdesign:

Zentrum des Raumes ist der Kachelofen mit dem individuell gestalteten Keramikdesign.

Rund um diesen Ofen gruppieren sich die Essecke mit dem massiven Tisch, dessen Tischplatte noch vor wenigen Jahren in der Nähe des Hofes als wuchtiger Baum die Landschaft prägte. Nun bietet der Tisch, der sich wunderbar in den geschwungenen Erker einfügt, reichlich Platz für familiäre Essen und angeregte Gesprächsrunden.

Mehrere Laden unter der Sitzbank geben Stauraum für Bettzeug um aus der bequemen Sitzgelegenheit rasch eine optimale Schlafstätte zu schaffen. Bett, Glasschrank und Fernsehbord – alles bildet eine Einheit.


Die geräumige Küchennische ist in klaren Linien gestaltet. Eine geschwungene Stehbar bildet gemeinsam mit dem Kachelofen die optische Trennung zwischen Wohn- und Kochbereich.